Gesäßcreme für Radfahrer

Jeder Radfahrer ob Frauen oder Männer, kennen das Phänomen, nach den ersten Stunden und Kilometer auf dem Rad. Schmerzen nach nur kurzen Zeit auf dem Radsattel im Sitzfleisch. Die Gesäßcreme ist ein Hautpflegemittel für den Hintern. Die Gesäßcreme minimiert die Reibung zwischen Haut und dem Sattel. Daher sollte eine Gesäßcreme für Radfahrer gute Schmier- und Hafteigenschaften aufweisen. Damit beim Radausflug die Natur genossen werden kann und nicht mit Schmerzen zu kämpfen ist.

Achte bei der Verwendung einer Gesäßcreme auf natürliche Inhaltsstoffe, damit du deiner Haut etwas gutes tust.

Was ist der Unterschied zwischen einer Gesäßcreme und Gesäßsalbe?

Eine Gesäßsalbe enthält kein oder sehr wenig Wasser. Deshalb eignet sich eine Gesäßsalbe sehr gut für trockene oder gerötete Haut.
Bei der Gesäßcreme ist Wasser eine Basis, welche dir beim Fahrradfahren ein kühlender Effekt gibt.

Die besten Cremes und Salben für einen Fahrradausflug ohne Schmerzen im Gesäß:

Sixtus Sport Gesäßcreme, weiß, 100 ml

Die Sixtus Sport Gesäßcreme ist der ideale Schutz zum Vorbeugen von Rötungen durch Reibung bei Rad, Ruder und Reitsport. Man sollte sich gut, aber nicht zu dick an den Stellen wo es reiben könnte einreiben. Gerade Innenschenkeln und am Gesäß wo die Druckbelastung durch den Sattel hoch ist sollte die Sixtus Sport Gesäßcreme vorbeugend angewendet werden. Der dezente Kräuterdurft ist sehr angenehm und nicht aufdringlich.

assos Chamois Creme/Fahrrad Sitzcreme

Für verbesserten Fahrkomfort bei Fahrradtouren empfiehlt sich die Verwendung der ASSOS Chamois Creme. Sie reduziert Reibung und hält die Haut angenehm kühl. Die Chamois Creme verhindert Entzündungen und hat antibakterielle Eigenschaften. Tragen Sie die Creme vor jeder Fahrt direkt auf die Haut auf.

Elite Pflegemittel Ozone Protect Cream Chamois

Die Sitzcreme ist ideal, um die Haut vor Reizungen aufgrund von Reibung und Schwitzen zu schützen. Durch ihre Bestandteile ist sie besonders geeignet, um die empfindliche Haut des Dammbereichs vor Mikroben und Bakterien zu schützen.

TUNAP SPORTS Sitzcreme mit Panthenol, 150 ml

Die TUNAP SPORTS Sitzcreme lässt sich sehr leicht auftragen, zieht schnell ein und schützt die entsprechenden Hautpartien durch einen lang anhaltenden Schutzfilm. Wundreiben und Blasenbildung werden dadurch verhindert und einer beschwerdefreien Bike Tour steht somit nichts mehr im Wege. Die spezielle Pflegeformel der Sitzcreme verhindert ein austrocknen der Haut, die höheren Panthenol-Dosierungen spenden der Haut einen zusätzlichen Repair-Effekt.

Anwendung einer Gesäßcreme für die Fahrradtour

Die Gesäßcreme kann direkt auf die Haut oder auf das Sitzpolster der Radhose aufgetragen werden um das Reiben bei den Nähten zu minimieren.
Bei einem Radurlaub oder einer längeren Radtour empfehlen wir zuerst die Gesäßcreme zu testen um keine böse Überraschung wie eine allergische Reaktion oder Pickelbildung zu riskieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.